Datenschutzerklärung


 
Herzlich willkommen auf der Internetseite mit Onlineshop des Bikehouse Kamenz. Auf dieser Internetseite werden an verschiedenen Stellen personenbezogene Daten erhoben. Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren Daten um und informieren Sie hier über Umfang und Umgang mit den persönlichen Daten sowie über Ihre Rechte zum Thema Datenschutz.
 
Rechtsgrundlage dieser Datenschutzerklärung ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).
 
 
Warum und wie erheben wir personenbezogene Daten und wie werden diese genutzt und verarbeitet?
Wenn Sie unsere Webseite besuchen und sich lediglich informieren, werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Es werden lediglich Zugriffsdaten gespeichert, welche Ihr Browser an uns übermittelt. Das sind zum Beispiel Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuches, Name ihres Internet Service Providers, das verwendete Betriebssystem, die Menge der gesendeten Daten, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder der Name der angeforderten Datei. Diese Informationen werden zum Zweck der statistischen Auswertung zur Verbesserung unseres Angebotes erfasst und ausgewertet. Sie als Nutzer bleiben anonym denn diese Daten erlauben keinen Rückschluss auf ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen und Ihre Einwilligung dazu geben. Folgende Gründe für das Erfassen der persönlichen Daten kann es geben:
  • Beantworten von Anfragen über das Kontaktformular
  • Bestellung von Artikeln und Serviceleistungen
  • Verarbeitung und Abwicklung der Bestellungen
  • Garantieleistungen
  • Kundenbetreuung
  • Administration
  • Zusendung eines Newsletters und anderer Werbung
  • Werbung über Social Media (z.B. Facebook)
Wir erfassen folgende personenbezogenen Daten:
  • Vorname und Name
  • Rechnungsadresse/Lieferadresse
  • Land
  • E-Mail Adresse
  • und alle weiteren Daten, welche Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie ein persönliches und passwortgeschütztes Kundenkonto bei uns erstellen können Sie die personenbezogenen Daten jederzeit einsehen und ändern. Sie verpflichten sich dabei, die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenkonto vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen keine Haftung für die missbräuchliche Verwendung Ihrer Zugangsdaten, es sei denn, wir hätten diesen Missbrauch zu verantworten.


Weitergabe von personenbezogenen Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an mit der Lieferung beauftrage Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. an den im Bestellprozess gewählten Zahlungsdienst weiter.

Um den Onlineshop und die Internetseiten zu betreiben nutzen wir die Leistungen externer IT-Unternehmen. Mit diesen Unternehmen haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (gemäß § 11 BDSG) geschlossen. Im Zuge des Vertrages darf der Auftragnehmer die Daten ausschließlich zum angegebenen Zweck verarbeiten.

Eine Nutzung Ihrer Daten zu anderen Zwecken oder die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn Sie vorab hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.


Verschlüsselung als Hilfsmittel zum Schutz personenbezogener Daten
Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, nutzen wir während des Bestellvorgangs eine https-Verschlüsselung. Diese Verschlüsselung gewährleistet in der Regel, dass es Dritten nicht möglich ist auf die Informationen, die zwischen Ihnen und uns während des Bestellvorgangs ausgetauscht werden, zuzugreifen. Wir weisen jedoch explizit darauf hin, dass die Übertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Auskunftsrecht und Löschpflicht nach Art. 17 DSGV
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten.
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, wenn:
  • der Zweck der Datenerhebung weggefallen ist
  • Sie Ihre Einwilligung widerrufen (z.B. bei Newsletter Abmeldung)
  • Sie der Datenspeicherung schriftlich widersprechen und keine gesetzlichen Speicherpflichten entgegenstehen
Bitte richten Sie Ihre Anfragen und Forderungen schriftlich per E-Mail oder per Post an folgende Kontaktdaten:
Bikehouse Kamenz
Thilo Scheibe
Bautzner Str. 130
01917 Kamenz
Mail:
thilo@bikehouse.eu
 

 

Dauer der Speicherung
Ihre Daten werden von uns für grundsätzlich mindestens 10 Jahre aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert, anschließend behalten wir uns vor die Daten für Marketingzwecke zu behalten und auszuwerten. Benötigen wir diese nicht mehr oder wenn Sie ihren Anspruch auf Löschung der Daten geltend machen, werden die Daten von uns umgehend für Sie anonymisiert.


Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich folgende Rechte zu:
  • Auskunft bzgl. der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
  • Berichtigung Ihrer Daten,
  • Löschung Ihrer Daten, soweit gesetzliche Vorgaben oder die Vertragsab-wicklung nicht die weitere Speicherung erforderlich macht,
  • Einschränkung der Nutzung Ihrer Daten,
  • Datenübertragbarkeit,
  • Jederzeitiger Widerruf der von Ihnen erteilen Einwilligung sowie,
  • Widerspruch einer bestimmten Datenverarbeitung.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.


Wer ist verantwortlich für den Datenschutz und die Datenverarbeitung?
Bikehouse Kamenz, Benjamin Scheibe, Bautzner Str. 130, 01917 Kamenz, Telefon 03578/302366, Mobil 0176/24079623 Telefax 03578/310808, E-Mail: thilo@bikehouse.eu.

 
Verwendung von Cookies
Um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Schließung Ihres Browsers wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.